Der Jahreswechsel in der Dominikanischen Republik wird normalerweise groß gefeiert. Zur Vorbereitung gibt es die Tradition die Wohnung zu reinigen und das Haus zu waschen. Auch Renovierungen stehen hoch im Kurs. Dabei werden auch Schränke und Garderoben ausgeräumt und gereinigt und in manchen Gegenden verbrennt man Weihrauch zur Reinigung von Körper und Geist.

Die Dominikaner veranstalten auch gerne große Freuerwerke, wobei bei den Einheimischen das Neujahrsfest wesentlich familiärer als in Deutschland begangen wird. In der Dominikanischen Republik feiert man mit der Familie den Abschied des alten Jahres und begeht das Neue gemeinsam, erst anschließend verlässt man das Haus, um Freunde zu treffen.

Die Dominikanische Republik feiert Neujahr, wenn es bei uns bereits 5 Uhr morgens ist. Merengue und Bachata Tanz und dominikanische Lebensfreude gehören natürlich immer dazu.

Wer noch schnell unser “Schulprojekt” unterstützen möchte und sich noch eine Spendenbescheinigung für 2020 sichern möchte, hat nur noch heute dazu die Gelegenheit.

Wir wünschen allen Freunden von ruben’s shoes schon jetzt einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
¡Feliz Año Nuevo!